ANMELDUNG

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
sehr geehrter Erziehungsberechtigter

vielen Dank für Ihr Interesse an der BIL-Schule. Wir hoffen, dass Sie auf unserer Schulwebseite ausreichend Informationen über unsere Schule gefunden haben. Falls Sie noch offene Fragen haben, so kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer 0711/222 67 67. Frau Schenk bzw. Frau Hayta wird Sie freundlichst begrüßen und mit Ihnen ein Gesprächstermin mit dem jeweiligen Schulleiter vereinbaren. So können wir uns gegenseitig noch besser kennenlernen, um gemeinsam für Ihr Kind die richtige Entscheidung zu finden.  Das Sekretariat wird Sie nach Erhalt der Online-Voranmeldung baldmöglichst kontaktieren.

Die Grundschule an der BIL-Schule gibt es seit dem Schuljahr 2014/15. Sie hat mit der 1. und 2. Klasse begonnen und wird in den Folgejahren um die weiteren Klassenstufen ergänzt. Der Unterricht für die Klassen 1 und 2 findet jahrgangsübergreifend statt. Die maximale Schülerzahl liegt bei 16 Schülern pro Klasse, in Ausnahmefällen höchstens bis zu 18. Anmeldegespräche sind nach Terminvereinbarung jederzeit möglich.

Voraussetzung für die Aufnahme an der BiL-Schule ist die Grundschulempfehlung. Schüler mit einer Empfehlung für das Gymnasium werden auf Verlangen des Erziehungsberechtigten und bei freier Kapazität direkt in das Gymnasium aufgenommen. Schüler mit einer Empfehlung für die Realschule werden aufVerlangen des Erziehungsberechtigten und bei freier Kapazität direkt in die Realschule aufgenommen. Schüler mit einer Hauptschulempfehlung können aufVerlangen des Erziehungsberechtigten nur nach einem internen Aufnahmeverfahren in Form eines Beratungsgesprächs aufgenommen werden. Schüler mit einer Realschulempfehlung können auf Verlangen des Erziehungsberechtigten nur nach einem internen Aufnahmeverfahren in Form eines Beratungsgesprächs auf das Gymnasium aufgenommen werden.

Benötigte Unterlagen:

  1. Grundschulempfehlung
  2. Geburtsurkunde oder Pass des Kindes

Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse können jeweils zum Schulhalbjahr oder zum Schuljahresende unter Vorlage der Halbjahresinformation bzw. des Zeugnisses an die jeweilige Schulart der BIL-Schule wechseln.

Benötigte Unterlagen:

  1. Schülerüberweisung von der bisherigen Schule
  2. Geburtsurkunde oder Pass des Kindes
  3. Zeugnisse der letzten zwei Jahre (Kopie)

Die Schulgebühren an den BIL-Schulen richten sich nach der jeweils gültigen Schulgebührenordnung und setzen sich aus dem Schulgeld und den Kosten für die Ganztagsbildung zusammen. Einzelheiten können Sie im Gespräch mit unserer Verwaltung erhalten.

 

Familien mit geringem Einkommen erhalten auf Antrag eine Ermäßigung. Geschwisterkinder, welche gleichzeitig an den BIL-Schulen beschult werden, erhalten stufenweise eine einkommensunabhängige Ermäßigung. Das Mittagessen ist in den Schulgebühren nicht inbegriffen und kann entweder monatlich gebucht oder als Tagesmarke erworben werden.

Online Voranmeldung


Daten des Kindes


Absenden des Formulares