MINT-Förderung

Fächerkanon zum MINT-Schwerpunkt

Die BIL-Schulen bieten einen Fächerkanon, der die MINT-Schwerpunktbildung deutlich heraushebt. Im Gymnasium wählen Schüler ab Klasse 8 zwischen zwei Profilen, von dem eines MINT-relevant ist: NwT (Naturwissenschaft und Technik).

Alle weiteren jahrgangsspezifischen, MINT-relevanten Fächer sind der angefügten Stundentafel zu entnehmen.

Hieraus resultieren auch die zusätzlichen Wochenstunden, die über die gesetzlich vorgeschriebenen Stunden hinaus erteilt werden:

Mathematik

  • Klasse 5: 4 Stunden + 2 Atelier Wochenstunden (je 2 Stunden mehr als vom Regierungspräsidium (RP) vorgegeben)
  • Klasse 6: 4 Stunden +1 Atelier Wochenstunde (je 1 Stunde mehr als vom RP vorgegeben)
  • Klasse 7-10: je 4 Wochenstunden
  • Oberstufe: Kursstufe 1 und 2 als 4-stündiges Fach (mit erhöhtem Niveau)

Naturwissenschaftlicher Unterricht

  • Physik: Klasse 7-10 (je 2 Wochenstunden)
  • Chemie: Klasse 8-10 (je 2 Wochenstunden)
  • Biologie und Naturphänomene/BNT: Klasse 5 bis 6 (je 3 Wochenstunden)
  • Bio: Klasse 7 (1-2 Wochenstunden)

Oberstufe

  • Kursstufe 1
    • Chemie: 4-stündiges Fach und 2-stündiges Fach
    • Biologie: 4-stündiges Fach und 2-stündiges Fach
    • Physik: 2-stündiges Fach
  • Kursstufe 2
    • Chemie: 4-stündiges Fach und 2-stündiges Fach
    • Biologie: 4-stündiges Fach und 2-stündiges Fach
    • Physik: 4-stündiges Fach und 2-stündiges Fach

Informationstechnischer Unterricht

  • Medienbildung/ Informatik Klasse 5 (je 2 Wochenstunden)
  • Informatik Klasse 7 und 10 (je 2 Wochenstunden)

fächerübergreifender NW-Unterricht

  • Naturwissenschaft und Technik (NwT) als Profilfach in den Klassen 8 bis 10 (je 4 Wochenstunden)

Verantwortliche Lehrkräfte

Verantwortlich für die Entwicklung und die Vertiefung der MINT-Aktivitäten an unserer Schule sind folgende Lehrkräfte.

Herr Güzelsahin (stellt. Schulleitung)
E-Mail: a.guezelsahin@bil-schulen.de
Unterrichtsfächer: Chemie/ NwT/ Geschichte

  • Koordinierung der Fachschaft Naturwissenschaften
  • Koordination und Monitoring von Fortbildungen/MINT-Weiterbildungen im Kollegium
  • Etablierung der BIL-Schulen als „MINT-freundliche Schule“
  • Organisation und Durchführung der Aktionen „Schülerlabor“ und „iRobot“ an den BIL-Schulen

Koordination:

Herr Dr. Ergün
E-Mail: s.erguen@bil-schulen.de
Unterrichtsfächer: Physik und Mathe

  • Talentenförderer „Jugend forscht“ (mit erfolgreicher Wettbewerbsteilnahme)
  • Koordination von externen und internen Wettbewerben
  • Koordination und Durchführung von „Jugend forscht“-Projekten
  • Organisation von MINT-Arbeitsgemeinschaften
  • Vermittlung von Kontakten zu Hochschulen und Veranstaltungen mit MINT-Bezug
  • Teilnahme an der Bundeskonferenz „MIT-Club of Germany“
  • Teilnahme an der Bundeskonferenz „Schule MIT Wissenschaft“, unter dem Motto „Begeisterer begeistern“

Veranstaltungsübersicht zu MINT-Aktivitäten

Titel Datum
Teilnahme an Roborace 19. Okt – 09. Nov
Mathematik ohne Grenzen 28. Jan
*Schülerlabor 12. Jan – 09. Feb
*iRobot 12. Jan. – 09. Feb
Young Mathematicians 2019 01.  Feb. – 31. Mai
*Pangea Wettbewerb (Vorrunde) 20. Feb
Tag der Mathematik Uni Heidelberg 27. Feb
BORS-Praktikum 25. Feb – 01. März
BOGY-Praktikum 11. März – 15. März
*Pi-Day-Feier 14. März
Girls‘ Day 28. März
*Bildungs- und Jobmesse 11. April
*Pangea Wettbewerb (Zwischenrunde) 07. Mai
Traumberufe IT&Technik Messe 09. Mai
Genius Olympiad 17. – 27. Jun
*Matheathlon-Stuttgart, Kooperation mit MATHEON Research Center an der TU-Berlin 08. Jun
*Pangea Wettbewerb (Finale) 20. Jun

*Veranstaltungen, die von unserer Schulgemeinschaft organisiert werden (oder bei denen wir Kooperationspartner sind)