Zuckerfabrik 7, 70376 Stuttgart

ARBEITSGEMEINSCHAFTEN

Das Ziel der Schach-AG ist es, die Schülerinnen und Schüler soweit das Schach spielen zu lehren, dass sie erfolgreich an Schulturnieren teilnehmen wollen und können. Während des Spielens und des Trainings von Schach werden verschiedene Kompetenzen gefördert u.a. das logische Denken, die Konzentrationsfähigkeit, die Fähigkeit Probleme zu lösen oder das Beibehalten der Übersicht. Außerdem ist Schach kommunikativ, die SchülerInnen erlernen im Gespräch und in der Diagnose neue Strategien und Theorien und wissen mit Niederlagen positiv umzugehen. Eine spielerische Entwicklung und Erweiterung der eigenen Fähigkeiten fördert das Selbstbewusstsein und macht unheimlich viel Spass. Das Alter spielt dabei keine Rolle (unser unbesiegter Meister besucht gerade einmal die sechste Klasse!).

Die Koch AG ist eine kleine Gruppe von 12 Schülern, die nicht nur gerne isst, sondern auch gerne kocht und sich mit allen Sinnen mit dem Thema Essen auseinandersetzt. Bei uns geht es darum, zu riechen und zu schmecken, das Auge isst mit – steht bei uns im Mittelpunkt, sei es im Anrichten der Speisen auf den Tellern, als auch im Dekorieren der Tische. Die Küche selbst ist für uns dabei ein kreativer Ort des Schaffens und Experimentierens. Jeder Arbeitsschritt von der Planung bis zur Durchführung wird von den Schülerinnen undSchülern mitbestimmt. So darf sich  jede Köchin und jeder Koch mindestens einmal im Laufe des Jahres ein Gericht wünschen, das wir dann gemeinsam kochen. Anschließend essen wir nicht nur gemeinsam, sondern reflektieren auch gemeinsam  die Gruppenphase des Kochens, sowie das kulinarische Endergebnis, das bei  jeder Gruppe am Ende dann doch immer etwas anders schmeckt. Das oberste Ziel ist bei uns ist die Freude am Kochen und die Erziehung zur Selbständigkeit. Es sollen Gerichte gekocht werden,  die die Köchinnen und Köche später leicht zuhause nachkochen können. Während des Jahres orientieren wir uns nicht nur an der einheimischen schwäbischen Küche, sondern machen auch kulinarische Ausflüge in diverse andere Länder. So hatten wir bereits Menemen auf dem Speiseplan (eine türkische Eierspeise), als auch Langos (ein ungarisches Teiggericht) und Kässpätzle mit grünem Salat. Wir freuen uns auf ein weiteres leckeres Jahr.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

In unserer heutigen Gesellschaft haben Bilder einen besonderen Stellenwert, ohne dass sich die Schüler dessen bewusst sind. Die Schüler sind von sehr vielen Bildern in unterschiedlichen Erscheinungsformen umgeben. In dieser Arbeitsgemeinschaft sollen sich die Schüler auf verschiedene Bilder in unterschiedlichen Erscheinungsformen einlassen. Außerdem sollen sie Spaß und Freude am künstlerischen Tun entwickeln. Der letzte Satz ist meiner Meinung nach das wichtigste Ziel der Kunst-AG.​

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Unsere Tischtennis AG soll helfen, den Schülerinnen und Schülern Spaß an der Bewegung zu vermitteln und speziell ihre koordinativen, psycho-motorischen und sozio-emotionalen Fähigkeiten zu verbessern. Neben Übungen, die zur Sportart führen und der Bewegungsförderung dienen, stehen vor allem Kreativität, soziales Miteinander sowie Spaß und Spiel im Vordergrund. Wir haben insgesamt drei Tischtennisplatten, genügend Schläger, Bälle und im Durchschnitt 8 Schüler/innen in unserer AG. Die Rahmenbedingungen für die Einzelförderung und effektives Arbeiten mit den Schülerinnen und Schülern sind somit gegeben.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.